Der zweite Tag der EURO 2016 ist durch und die üblichen Länder haben gewonnen. Man nicht sagen ganz, denn Wales war das erste Mal dabei, sowie Albanien und die Slowakei. Doch die Schweiz und Wales haben ihre Spiele gewonnen. Die Schweiz konnten das 1:0 halten. Wales hatte mit 2:1 ein spannendes Spiel gegen die Slowakei gewonnen. England hat hingegen den sicheren Sieg in der Nachspielzeit abgegeben und gegen Russland nur ein 1:1 gespielt. Überschattet wurde das Spiel durch Ausschreitungen von Hooligans.

Gruppe A:

  • Albanien – Schweiz 0:1

Gruppe B:

  • Wales – Slowakei 2:1
  • England – Russland 1:1

Tabellen:

Gruppe A

  1. Frankreich 1Spiel 1Diff. 3Pkt
  2. Schweiz 1Spiel 1Diff. 3Pkt.
  3. Rumänien 1Spiel -1Diff. 0Pkt.
  4. Albanien 1Spiel -1Diff. 0Pkt.

Gruppe B

  1. Wales 1Spiel 1Diff. 3Pkt
  2. England 1Spiel 0Diff. 1Pkt.
  3. Russland 1Spiel 0Diff. 1Pkt.
  4. Slowakei 1Spiel -1Diff. 0Pkt.

Quelle: ZDF.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here