Wieder hat ein Anschlag die Türkei erschüttert. Eine Autobombe ist bei einer Polizeiwache in der Stadt Midyat explodiert. Dabei sind 3 Menschen getötet worden und 30 weitere wurden verletzt. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Anadolu wird die Arbeiterpartei PKK für den Anschlag verantwortlich gemacht. Am Dienstag gab es schon einen Anschlag in Istanbul, wo allein 11 Menschen ums Leben gekommen sind.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here