Das brasilianische Arbeitsministerium hat die Arbeiten auf mehreren Baustellen für die Olympischen Spiele im August gestoppt. So wurde unter anderen die Bauarbeiten am Fernsehturm im Olympiapark gestoppt. Fehlende Sicherheitsvorkehrungen und die schlechten Arbeitsbedingungen sind der Grund für den Stopp, so die Zeitung „O Globo“. Wegen Planungsfehlern und wirtschaftlicher Gründe stehen die Bauarbeiten unter Zeitdruck.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here