In Grafing bei München hat ein Junger Mann am frühen Dienstagmorgen mehrere Menschen mit einem Messer verletzt. Nach Berichten von Augenzeugen soll er „Allahu-Akbar (Gott ist groß)“ gerufen haben. Nach Informationen von örtlichen Medien ist ein Mann durch den Angriff gestorben. Der Täter wurde von der Polizei überwältigt. Der S-Bahnhof soll teilweise abgesperrt worden sein. Die Polizei bestätigt nach Angaben von N24 dass es sich um einen islamischen Hintergrund handelt.

Quelle: N24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here