Es wird im Keller spannend, aber Hannover 96 schafft es nicht mehr alleine. Trotzdem gegen Borussia Mönchengladbach konnte man im eigenen Stadion wieder gewinnen. Endstand war 2:0. Trotzdem bleibt Hannover letzter. Im anderen Spiel könnte eine Mannschaft nicht in Europa spielen, wenn sie so weiter machen. Und zwar Schalke 04. Zwar berichten irgendwelche Medien, dass Andre Breitenreiter bald durch Markus Weinzerl ersetzen will. Unfug sagt Schalke selbst, aber abwarten. Trotzdem gab es ein schlechtes Ergebnis. Gegen die Bayern verlor Schalke mit 3:0.

Die weiteren Ergebnisse:

  • Hannover 96 – Borussia Mönchengladbach 2:0
  • Darmstadt 98 – FC Ingolstadt 04 2:0
  • 1899 Hoffenheim – Hertha BSC 2:1
  • FC Augsburg – VfB Stuttgart 1:0
  • Bayer Leverkusen – Eintracht Frankfurt 3:0
  • Werder Bremen – VfL Wolfsburg 3:2
  • FC Bayern München – FC Schalke 04 3:0
  • Borussia Dortmund – Hamburger SV 3:0
  • FSV Mainz 05 – 1.FC Köln 2:3

Die Tabelle mit den ersten fünf Vereinen:

  1. FC Bayern München 72:14 Tore – 78 Punkte
  2. Borussia Dortmund 72:30 Tore – 71 Punkte
  3. Bayer Leverkusen 47:33 Tore – 51 Punkte
  4. Hertha BSC 40:36 Tore – 49 Punkte
  5. Borussia Mönchengladbach 59:47 Tore – 49 Punkte

Quelle: Bundesliga.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here