Mit einem ereignisreichen und spannenden Start hat Nico Rosberg im Mercedes den Großen Preis von Bahrain gewonnen. Zweiter wurde Ferrari-Pilot Kimi Räikkönen und dritte Rosbergs Teamkollege Lewis Hamilton. Beim Start gab es einen schlimmen Crash wo der Weltmeister Hamilton weit hinten zurück lag. Es reichte am Ende nur für Platz drei. Sebastian Vettel hingegen musste schon bei der Einführungsrunde aufgeben. Sein Auto hatte Motorprobleme. 

Quelle: Sport.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here