CBS feuert Moderator Charlie Rose

Der amerikanische Fernsehsender CBS hat den TV-Moderator Charlie Rose entlassen. Acht Frauen hatten ihm vorgeworfen, sie sexuell belästigt zu haben. Er soll sie mehrfach begrapscht und vor einigen nackt posiert haben. Rose galt als einer der bekanntesten TV-Gesichter Amerikas. Er interviewte Syriens Machthaber Baschar al-Assad, die Obamas, Russlands Präsidenten Putin