Formel 1 in Mexiko: Vettel zurückgestuft

Beim Formel 1-Rennen in Mexiko, wurde Ferrari-Fahrer Sebastian Vettel nochmal heruntergestuft. Die Rennleitung hat dies getan, weil Vettel kurz vor Ende des Rennen im Positionskampf mit Red Bull-Pilot Daniel Ricciardo während des Bremsvorgangs die Richtung gewechselt hatte. Somit wird Ricciardo dritter und Verstappen vierter, der schon eine 5 Sekunden-Strafe bekam.