Die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin wird voraussichtlich Ende Oktober den Flugbetrieb einstellen. „Ein eigenwirtschaftlicher Flugverkehr im eröffneten Insolvenzverfahren ist nach gegenwärtigen Erkenntnisstand spätestens ab dem 28.Oktober nicht mehr möglich“, teilte das Unternehmen mit. Der Flugbetrieb der Tochterfirmen Niki und LG Walter werde weitergeführt. Air Berlin hatte im August Insolvenz gemeldet. Aktuell verhandelt man mit der Lufthansa und dem Billigflieger Easyjet exklusiv über den Kauf von Teilen der Fluggesellschaft.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here