Wir nähern uns dem Jahresende und damit kommen die Jahresrückblicke wieder ins Programm. Und der Nachrichtensender ntv wird vor Heiligabend mit zwei bekannten Gesichtern auf 2021 zurückblicken.

Linken-Politiker Gregor Gysi und Entertainer Harald Schmidt werden am 23. Dezember um 23:30 Uhr auf das Jahr 2021 zurück, berichtet das Medienmagazin DWDL. Zurückblicken wollen die beiden unter anderen auf die Bundestagwahl und auf die Verhandlungen der Ampel-Parteien. Außerdem geht´s um den Rücktritt des österreichischen Bundeskanzlers Sebastian Kurz, den Rückzug aus Afghanistan, die Flutkatastrophe in Deutschland sowie die Lage der Flüchtlinge an der belarussisch-polnischen Grenze.

Aber es geht auch wieder um Corona und darum, welche Auswirkungen die Pandemie auf die Menschen in Deutschland hat. Gysi und Schmidt werden nicht nur den harten Themen befassen. Denn man blickt auch auf die Fußball-EM, die Olympischen Spiele und über das Comeback von „Wetten, dass..?“ zurück.

Quelle: DWDL.de

Leave A Reply

Please enter your comment!
Please enter your name here