Thüringen will die Corona-Beschränkungen wohl Anfang Juni komplett beenden. Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linken) sagte der „Thüringer Allgemeinen“, dass er den allgemeinen Lockdown am 6. Juni aufheben möchte. Dieser soll durch lokale Maßnahmen ersetzt werden.

Weitere Details soll es am Dienstag im Kabinett geben. Ramelow sprach sich dafür aus, dass die Landesregierung in Zukunft nur noch Empfehlungen geben soll. Wenn sich in einer Region aber das Infektionsgeschehen negativ entwickle, dann sollten dort die Corona-Regeln schneller und deutlicher verfügt werden.

Wie das ZDF berichtet soll es sich bei den lokalen Maßnahmen um einen Grenzwert von 35 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche handeln. Derzeit ist es so, dass, wenn ein Landkreis oder eine Kreisfreie Stadt mehr als 50 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche meldet, müssen die Lockerungen wieder zurückgefahren werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here