Basketball-Fans können sich am Sonntag auf das Finale des BBL-Pokals freuen. Denn die Deutsche Telekom hat bekanntgegeben, dass man das Finale des Pokals für alle zur Verfügung stellt. Das Spiel wird über allen Plattformen ausgestrahlt, wo Magenta Sport zum empfangen ist. Die Übertragung beginnt um 20:15 Uhr, Spielbeginn ist 15 Minuten später.

Durch die Übertragung wird Arne Malsch führen, Alex Frisch wird kommentieren. Der Experte an der Seite von Malsch wird Alex Vogel sein. Bei der Übertragung wird Benni Zander als Field-Reporter agieren.

Wir freuen uns sehr, dass unser Partner Telekom das BBL-Pokalfinale einer breiten Öffentlichkeit zugänglich macht. Das bietet noch mehr Fans und Interessierten die Möglichkeit, auch bei diesem besonderen Ereignis dabei zu sein, getreu dem BBL Motto ‚nah dran‘“, sagte Stefan Holz, Geschäftsführer der easyCredit Basketball Bundesliga.

Spielen werden im BBL-Pokalfinale Alba Berlin und die EWE Baskets Oldenburg gegeneinander.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here