Auf der E3 2019 hat Nintendo überraschend eine Fortsetzung von „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ für die Nintendo Switch angekündigt. Seit der Bekanntgabe, im Juni 2019, ist es aber still um dieses Thema geworden. Angeblich soll es noch in diesem Jahr noch erscheinen, doch laut einem Insider wird es nicht so sein.

Wie der Insider „Sabi“ auf Twitter geschrieben hat, kommt BotW 2 nicht 2020 erscheinen, sondern erst 2021, schrieb er. Das soll ihm eine „extrem seriöse“ Quelle zugeflüstert haben, schrieb er auf Twitter.

https://twitter.com/New_WabiSabi/status/1222823654859231232?s=20

Weil „Beath of the Wild 2“ die dieselbe Engine , wie der erste Teil, nutzen wird und ebenfalls in Hyrule spielen wird, hoffen viele Fans darauf, dass die Entwicklungszeit kürzer ausfallen könnte. Aber wenn es nach dem Insider geht, müssen sich die Fans noch etwas gedulden.