Die ProSiebenSat1-Gruppe hat die Zusammenarbeit mit HD Plus verlängert. Neben der Vertragsverlängerung mit der Satelliten-Plattform, die Sender in HD verbreitet und anbietet, schaltet ProSiebenSat1 einen weiteren Free-TV-Sender frei, den man nun hochauflösend sehen kann.

Ab dem 17. Januar ist dann auch Kabel Eins Doku in HD zu sehen. Seit dem Start der Plattform sind die Hauptsender ProSieben, Sat1, Kabel Eins, sowie Sixx, ProSieben MAXX und Sat1 Gold in HD zu sehen. Auch die Inhalte für Smart-TV und mobile Apps wurden erweitert. Außerdem gibt es auch eine weitere Zusammenarbeit für einzelne Inhalte in Ultra-HD. So wird es auf dem HD-Plus eigenen Sender UHD 1 auch neue Inhalte der ProSiebenSat1-Gruppe geben.

Mit HD Plus kann man die Free-TV-Sender der Mediengruppe RTL und der ProSiebenSat1 Media SE, sowie auch andere Sender in HD sehen sehen. Monatlich kostet dies 8,50 Euro und einmalig kostet es 79 Euro. Es gibt kein Abo und man muss sich nicht anmelden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here