Am Montag wurden die Nominierten der Golden Globes 2020 bekanntgegeben. Der Streamingdienst Netflix kann sich über eine menge Nominierungen freuen. Und  auch Apple kann sich über eine Nominierung freuen.

So wurde Apple für die Serie „The Morning Show“, die bei Apple TV+ läuft, in der Kategorie „Best Television Series – Drama“ nominiert. Der Streamingdienst des iPhone-Konzerns startete erst im November. In derselben Kategorie sind auch „Big Little Lies“ von HBO, „The Crown“ von Netflix, „Killing Eve“ von BBC America und „Succession“ auch von HBO, wurden nominiert.

In der Kategorie „Best Television Series – Musical or Comedy“ sind nur Streamingdienste nominiert worden. So haben es „Barry „(HBO), „FleaBag“ (Prime Video), „The Kominsky Method“ (Netflix), „The Marvelous Mrs. Maisel“ (Prime Video) und „The Politican“ (Netflix) es geschafft eine Nominierung zu bekommen.

Die Golden Globes 2020 werden am 5. Januar 2020 verliehen. Durch die Gala wird Ricky Gervais führen. Es ist schon die 77. Verleihung.

Alle Nominierten sind hier zu finden: https://www.goldenglobes.com/articles/nominations-77th-golden-globes-have-been-announced

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here