Im November hat ein Streamer auf Twitch insgesamt fast 600 Stunden gestreamt. Das ist ein Weltrekord. Der deutsche Streamer Seansstream streamte insgesamt 595 Stunden und knackte damit einen Weltrekord, der kurz vorher geknackt wurde. Der Streamer GiantWaffle streamte erst im November 572 Stunden. Der neue Rekord von Seansstream wurde dann keine 24 Stunden später geknackt.

In einem Interview mit Mein-MMO.de sagte Seansstream, dass es kein Wettbewerb sein sollte. „Hätte ich das vorher gewusst, hätte ich das gar nicht gemacht. Wir haben es beide auch erst etwa nach der Hälfte erfahren. Wenn daraus ein Wettbewerb gemacht wird, wird es gefährlich, weil man dann immer versucht, besser zu sein und sich irgendwann übernimmt“, sagte er.

Den Weltrekord in Sachen Stunden konnte der deutsche Streamer für sich entscheiden, doch GiantWaffle hatte mehr Zuschauer zu dieser Zeit. Er hatte im Schnitt 5085 Zuschauer, Seansstream hatte durchschnittlich nur 255 Zuschauer.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here