Im kommenden Jahr wird „Marvel´s Avengers“ als Spiel erscheinen. Square Enix wird sich dann auch damit an einem Games as a Service-Modell versuchen. Nach und nach sollen dann neue Helden und Missionen dazukommen. Doch wie sieht es aus mit dem Content, der zum Launch kommen soll und wie schaut es mit der Kampagne im Single-Player aus?

Diese Frage hat zumindest Senior Brand Director Rich Briggs von Crystal Dynamics gegenüber Comicbook verraten. „Ich glaube, das hängt ganz davon ab, wie tief man einsteigen möchte. Wenn man an bisherige Crystal-Spiele denkt, dann weiß man, dass die Hauptstory im Bereich von 10 bis 12 Stunden liegt“, sagte er. Was den ganzen Zusatzcontent angeht, wollte sich Briggs nicht dazu festlegen. Doch die optionalen Inhalte und Nebenmissionen sollen etwa wie mit den „Tomb-Raider“-Spielen vergleichbar sein. Würde dann bedeuteten, dass die Spielzeit um die 30 Stunden betragen würde, vermutet Gamepro.de.

Ein Beispiel für zusätzliche Inhalte und Helden wäre zum Beispiel Ms. Marvel, die erst auf der New Yorker Comic Con in einem Trailer vorgestellt wurde. „Marvel´s Avengers“ erscheint am 15. Mai 2020 für den PC, Xbox One und die PlayStation 4.

Marvel's Avengers — Kamala Khan NYCC Announcement Trailer

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here