Die Fans der Formel 1-Legende Niki Lauda können sich heute von ihm verabschieden. Noch bis zum Mittag wird er im Stephansdom in der österreichischen Hauptstadt Wien in einem geschlossenen Sarg aufgebahrt. Er ist der erste Sportler, die ihm diese Ehre zuteil wird. Ab 13 Uhr ist ein Requiem geplant, zu dem rund 300 Ehrengäste erwartet werden.

Der dreimalige Formel 1-Weltmeister, ist in der letzten Woche im Alter von 70 Jahren gestorben. Er wird im engsten Kreise seiner Familie später beigesetzt. Wo genau, das ist nicht bekannt.

Abschied von einer Legende: Das bewegte Leben des Niki Lauda | SPORT1 – HISTORY

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here