Borussia Dortmund hat Thorgan Hazard von Borussia Mönchengladbach verpflichtet. Das haben beide Bundesliga-Vereine am Mittwoch bekannt gegeben. Der 26-Jährige bekommt beim BVB einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024. Die Ablösesumme soll bei rund 25 Millionen Euro liegen.

„Ich bin stolz für Borussia Dortmund spiele zu dürfen. Das ist ein Top-Verein mit unfassbaren Fans“, wird Hazard auf der Vereinswebseite der Dortmunder zitiert. Für ihn sei es „genau der richtige Zeitpunkt, um den nächsten Schritt in meiner Karriere zu gehen.“

Sportdirektor Michael Zorc freut sich, dass Hazard sich für Dortmund entschieden hat. Er sagte: „Er ist ein erfahrener Bundesliga-Profi und belgischer Nationalspieler, der und mit seinem Tempo und seiner Abschlussqualität helfen wird. Seine Klasse hat er in den vergangenen Jahren nachhaltig unter Beweis gestellt.“

Hazard spielte von 2014 bei Borussia Mönchengladbach. In der vergangenen Saison erzielte er in 35 Pflichtspielen 13 Tore und hat zwölf Tore vorbereitet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here