Die Rettung der insolventen Fluggesellschaft Germania ist gescheitert. Alle seriösen Bieter seien abgesprungen, teilte der vorläufige Insolvenzverwalter Rüdiger Wienberg am Montag mit. Somit ist eine Stilllegung nicht mehr abzuwenden.

Nach Angeben von Wienberg werden die Mitarbeiter in den kommenden Tagen ihre Kündigung bekommen und werden ab April freigestellt. Im Februar 2019 hatte die Fluggesellschaft aus Berlin Insolvenz gemeldet. Bei Germania sind fest 1.700 Menschen angestellt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here