Linda de Mol, bekannt als Moderatorin von vielen Sendungen in Deutschland wie unter anderen „Traumhochzeit“, wird Senderchefin. Sie leitet künftig den niederländischen Fernsehsender Net5.

Der Sender gehört dem Konzern Tapla TV. Dieser Medienkonzern gehört ihrem Bruder John de Mol. Somit bündeln sie ihre Kräfte. Denn neben ihren Aktivitäten als TV-Moderatorin Linda de Mol auch als Verlegerin tätig. Neben de Mol wird auch Jidou von der Bijl den Sender leiten.

Net5 soll nach dem Wechsel an der Spitze zu einem Frauensender umgebaut werden. Außerdem wird man auch mit dem Magazin „Linda“ zusammenarbeiten, was von de Mol gemacht wird. Das Magazin hat eine monatliche Auflage von 230.000 Exemplare.

Talpa TV hat nichts mit der Produktionsfirma Talpa zu tun, was ein Teil der ITV Studios-Gruppe gehört.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here