Nachdem die Deutsche Telekom im letzten Jahr ihr Fernsehangebot „Entertain TV“ in „Magenta TV“ umbenannt hatte, bekommt nun auch das Sportangebot einen neuen Namen.

So wird ab sofort „Telekom Sport“ nun „Magenta Sport“ heißen. Mit dem neuen Namen sollen eine verbesserte Bedienoberfläche und ein moderneres Design kommen, teilte die Telekom mit. Im Frühjahr soll das Angebot, das neben der dritten Fußball-Liga, auch die Deutschen Eishockey Liga (DEL) und der BBL umfasst, noch über weitere Empfangswege erreichbar sein. So spricht man von SmartTV´s und auch von der Sony PlayStation.

Henning Stiegenroth, Leiter Sportmarketing Telekom, sagte: „Magenta Sport bietet mit zahlreichen Neuerungen und dem Live-Angebot aus Fußball, Eishockey, Basketball und Handball für jeden Mannschaftssportfan in Deutschland ein exklusives und umfangreiches Sport-Angebot zu einem unschlagbar günstigen Preis.“

An dem Preis wird sich nichts ändern. Telekom-Kunden müssen für „Magenta Sport“ nichts dazu bezahlen. Für Kunden ohne Telekom-Vertrag ist Magenta für 9,95 Euro im Monat als Jahresabo erhältlich.

Quelle: Dwdl.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here