Beider Wahl um den neuen Parteichef der CDU, beim Bundesparteitag in Hamburg,kommt es zur Stichwahl zwischen Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz. Beim ersten Wahlgang bekam Kramp-Karrenbauer 450 Stimmen, Merz bekam 392 Stimmen.Bundesgesundheitsminister Jens Spahn kam nur auf 157 Stimmen. Damit ist ein zweiter Wahlgang nötig.

Insgesamt wählen 1.001 Delegierte aus allen Landesverbänden der CDU den neuen Vorsitzenden. Am Mittag verabschiedete sich Angela Merkel als CDU-Parteichefin.Sie war seit 2000 durchgehend im Amt.

Quelle: heute.de, Twitter.com

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here