Nach mehr als 27 Jahren wird Anke Schäferkordt RTL verlassen. Alleine 13 Jahre war sie CEO der Mediengruppe RTL Deutschland. Nun steht ein Führungswechsel an. Einen Nachfolger gibt es auch schon.

Schäferkordt wird zum Jahresende das Unternehmen verlassen, teilte die Mediengruppe RTL Deutschland am Mittwoch mit. Man habe „gemeinsam und im besten gegenseitigen Einvernehmen“ entschieden ihren Vertrag nicht zu verlängern, heiß es. So wird nun der bisherige Chef von Vox, Bernd Reichart ihr Nachfolger als CEO. Seine Aufgabe ist es nun, das Unternehmen in die Zukunft zu führen, in der viele neue Herausforderungen auf ihn warten, vor allem im digitalen Bereich.

Schäferkordt erklärte: „Nach mehr als 27 Jahren ist es kein einfacher Schritt, die Mediengruppe RTL zu verlasen. Unser Starkes Management-Team und die klare strategische Ausrichtung, die wir gemeinsam über viele Jahre hinweg entwickelt haben, bestärken mich in der Übersetzung, dass ein schneller Übergang im besten Interesse der Mediengruppe RTL Deutschland ist. Ich überaus dankbar und stolz, dieses großartige Unternehmen mit seinen hervorragenden Mitarbeitern geführt zu haben. Über die Jahre hinweg hatte ich die Gelegenheit, mit außergewöhnlichen kreativen, kompetenten und egagierten Menschen zu arbeiten und habe dabei auch viele wertvolle Beziehungen aufgebaut – sowohl beruflich als auch privat.“

Bert Habets, der CEO der RTL Group, sagte, dass Schäferkordt die Geschichte des Unternehmens geprägt hatte. Er sagte: „Die Liste ihrer unternehmerischen Erfolge ist beispiellos: Von 1995 bis 2005 hat Anke die Neuausrichtung unseres deutschen TV-Senders Vox maßgeblich gestaltet. Unter ihrer Führung wurde Vox einer unserer stärkste Marken im gesamten Portfolio der RTL Group. Zusammen mit ihrem starken Team hat sie unsere deutsche Senderfamilie systematisch ausgebaut und den operativen Gewinn seit 2005 mehr als verdreifacht. Als Co-CEO der RTL Group war sie eine treibende Kraft bei den strategischen Investitionen in neue Digitalgeschäfte, um unseren Konzern zurück auf Wachstumskurs zu bringen“.

Quelle: Dwdl.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here