In Australien hat die rechtsliberale Regierung von Premierminister Scott Morrison ihre knappe Mehrheit von einer Stimme im Parlament verloren. Bei einer Nachwahl um ein Mandat in Sydney unterlag der Kandidat der Liberalen Partei der unabhängigen Kandidatin Kerryn Phelps.

Damit muss die amtierende Mitte-Rechts-Koalition in Zukunft auf die Hilfe anderer Parteien im Parlament hoffen. Die nächsten Wahlen finden im Mai 2019, doch es kann dazu kommen, dass die Wahlen vorgezogen werden.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here