US-Präsident Donald Trump und Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un werden sich am 12. Juni in Singapur treffen. Das gab Trump am Donnerstag bekannt. Vorher hatte er gemeinsam mit seinem Vizepräsident Mike Pence drei US-Bürger in Empfang genommen. Sie waren in Nordkorea inhaftiert. Sie waren zusammen mit Außenminister Mike Pompeo, der in Nordkorea mit Kim an den Vorbereitungen des Gipfeltreffens gearbeitet hatte, ausgereist.

Der Gipfel der beiden Politiker gilt als historisch. Noch nie traf sich ein amtierender Präsident der USA mit der Führung Nordkoreas. Im Jahr 2009 reiste der ehemalige Präsident Bill Clinton nach Nordkorea. Damals im Auftrag der Obama-Regierung.

Quelle: n-tv.de, Twitter.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here