Zwei Tage vor der Amtseinführung von Präsident Wladimir Putin hat die Polizei den Oppositionspolitiker Alexej Nawalny und rund eintausend seiner Anhänger bei Protesten festgenommen. Am Samstag hatte der Anti-Korrputions-Aktivst zu landesweite Protesten gegen den russischen Präsidenten aufgerufen. Bis zum Nachmittag berichtete das Bürgerrechtsportal OVD-Info von mehr als 1.000 Festnahmen. Angaben der Behörden lagen zunächst nicht vor. Den Oppositionellen drohen mehrtägige Areststrafen.

Am Montag wird Wladimir Putin den Amtseid in Moskau für eine weitere sechsjährige Amtszeit ablegen. Seit 18 Jahren regiert er das Land, mit einer Unterbrechung. Bei den Präsidentenwahl im März gewann Putin klar die Wahl.

Anti-Putin-Proteste: Mehr als 1000 Festnahmen

Quelle: heute.de, Euronews.com, YouTube.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here