Morgen kommt für „Monster Hunter World“ ein neues Update heraus, was viele neue Sachen mit sich bringt. Das Update wird für Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen und führt den Drachenältesten Kulve Taroth ein. Außerdem gibt es ein neues Gebiet mit dem Namen Eldorado-Höhlen. Aus der Beute von Kulve Taroth kann man sich eine neue Rüstung bauen. Mit Kulve Taroth gibt es auch eine eigene Quest, die „Banquet in the Earthen Hall“ heißt und ist erst ab dem Jägerrang 16 verfügbar ist.

Doch ihr müsst diese Quest erst freischalten und dazu ist es nötig, goldene Spuren in optionalen Quests oder Untersuchungen zu sammeln. Grüne und blaue Monsterspuren kann man ignorieren. Kulve Taroth bekommt aber auch eine eigene Spurenfarbe spendiert. Neben dem neuen Quests, Maps und Monster gibt es auch Bugfixes und Verbesserungen im Spiel.

Monster Hunter: World | 2 kostenloses Update ab 19. April| PS4, Xbox One

Quelle: Gamepro.de, YouTube.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here