Im Norden von Algerien ist ein Militärflugzeug nahe einem Luftwaffenstützpunkt abgestürzt. Ein Sprecher der Zivilschutzbehörde sagte der Nachrichtenagentur AP, dass mehr als 100 Tote gibt. An Bord der Maschine haben sich mehrere Soldaten befunden. Lokale Medien hatten berichtet, dass an Bord der Maschine, vom Typ Illyuschin Il-76, mehr als hundert Militärangehörige waren. Das Verteidigungsministerium drückte den Angehörigen der Opfer seine Anteilnahme aus.

Auf Fernsehbildern vom Absturzort ist zu sehen, wie das Wrack in Flammen stand. Auch Rettungswagen waren auf den Bildern zu sehen. Der Absturzort liegt rund 30 Kilometer südwestlich von der Hauptstadt Algier.

Many feared dead after military plane crash in Algeria - BBC News

Quelle: Spiegel.de, BBCNews.com, YouTube.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here