Wieder geht einer aus dem Kabinett von US-Präsident Donald Trump: Der Heimatschutzberater, Tom Bossert, verlässt das Weiße Hau. Das hat die Sprecherin des Präsidenten, Sarah Sanders mit. Trump sei Bossert dankbar für dessen Arbeit. Heiß es in der Stellungnahme. Unklar ist, ob er entlassen wurde oder ob er auf eigenen Wunsch gegangen ist. CNN und die Zeitung „Washington Post“ berichteten, dass Bossert von seinem Posten zurückgetreten sei. In den letzten Wochen sind mehrere Entlassungen und Rücktritte in Trumps Regierung bekannt.

Homeland security adviser Tom Bossert leaves White House

Quelle: heute.de, CBSNews.com, Youtube.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here