In der spanischen Stadt Barcelona startet heute die MWC, das Mobile World Congress. Dort werden die neuesten Smartphone-Neuheiten von Samsung, über Nokia bis Huawei vorgestellt. Der südkoreanische Elektronikkonzern fing schon am Sonntag an und präsentierte das Galaxy S9 und S9+.

Das neue Flaggschiff von Samsung soll bis zu 1.000 Euro kosten (S9 +). Dazu sollen beide Handys bessere Hardware haben und die Kamera wird noch besser.

Samsung Galaxy S9 and S9+: Official Introduction

Auch Nokia präsentiert neue Handys. Nachdem man vor einem Jahr in Barcelona das 3310 wiederbelebt hat, kommt der finnische Hersteller nun wieder mit aktuellen Smartphones daher. So präsentierte man das Nokia 1, was für den kleinen Geldbeutel sein soll. Das soll nicht mehr als 100 Euro kosten und bietet einen 8GB internen Speicher und eine Displayauflösung von 480 x 854 an.

Nokia 1 - Step up to smarter

Doch auch die Konkurrenz wie Huawei und Sony werden auf der Messe neue Handys präsentieren.

Quelle: Areamobile.de, YouTube.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here