Amazon beendet die Zusammenarbeit mit Jeffery Tambor, der bisher Hauptdarsteller der Serie „Transparent“ war, für die er auch selbst unter anderen mit zwei Emmys ausgezeichnet wurde. Im Herbst gab es auch gegen Tambor Vorwürfe von sexueller Belästigung. Bis heute streitet er diese Vorwürfe ab, hat aber infolge dessen angekündigt, dass er nicht wisse, wie er angesichts der politisierten Atmosphäre noch an Set zurückkehren solle. Er selbst sagte, dass er nicht freiwillig nicht gehen werde, womit die Entscheidung bei Amazon dann war. Die haben nun reagiert und ihn entlassen.

Denn seit dem Bekanntwerden der Vorwürfe hat man eine interne Untersuchung eingeleitet, die nun abgeschlossen wurde und die zur Entlassung und damit zu Beendigung der Zusammenarbeit mit Jeffery Tambor führte. Eine weitere Staffel wird es geben, aber ohne ihn. Tambor selbst äußerte sich nach seinem Rauswurf und zeigte sich enttäuscht von Amazon und von den Verantwortlichen der Serie.

Quelle: Dwdl.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here