In Südafrika ist der Präsident Jacob Zuma zurückgetreten. Er kündigte dies am Abend in einer Rede an. Er werde mit sofortiger Wirkung abtreten. Damit kam er einem Misstrauensvotum zuvor, was das Parlament morgen geplant hatte. Er erklärte, wieso er nicht verstehen kann, wieso seine Partei , die ANC, seinen sofortigen Rücktritt forderte. Nachfolger soll Vizepräsident und ANC-Vorsitzender Cyril Ramaphosa werden.

Die Präsidentschaft von Zuma wird seit einiger Zeit von Korruptionsvorwürfen überschattet. Er habe einer Unternehmensfamilie Geschäfte zugeschustert und ihnen unzulässig Einfluss auf die Politik gewährt. Trotz dieser Vorwürfe wurde er nie angeklagt. Er bestreitet diese Vorwürfe.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here