Die Chaostage bei der SPD gehen weiter. Martin Schulz tritt mit sofortiger Wirkung als Parteichef zurück. Die Nachfolge soll die Fraktionsvorsitzende Andrea Nahles antreten, die aber erst bei einem Sonderparteitag am 22. April in Wiesbaden gewählt werden soll. Den Vorsitz soll kommissarisch Olaf Scholz übernehmen, berichten verschiedene Medien. Nahles sollte schon heute kommissarisch Parteichefin werden, doch die Landesverbände aus Schleswig-Holstein, Berlin und Sachsen-Anhalt waren dagegen.

Quelle: heute.de, Twitter.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here