Die Gewerkschaften im öffentlichen Dienst fordern sechs Prozent mehr Lohn für die rund 2,3 Beschäftigten von Bund und Kommunen. Frank Bsirske, Verdi-Chef, sagte, dass es um mindestens 200 Euro im Monat mehr gehen. Die Verhandlungen mit der Vereinigung kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) und dem scheidenden Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) beginnen Ende Februar in Potsdam. Die Schlussrunde ist für Ende April vorgesehen.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here