Tom Buhrow will weiter Intendant des WDR bleiben. In einer jüngsten Sitzung des Rundfunkrats hat er seine Bereitschaft erklärt, sich für eine weitere Amtsperiode zur Wiederwahl zu stellen. Das hat der Rundfunkrat heute mitgeteilt. Das Gremium ist für die Wahl des Intendanten zuständig. Buhwor selbst hatte sich bisher dazu noch nicht geäußert.

Wie genau alles ablaufen soll, wird bei der nächsten Sitzung am 20. Februar entschieden. Seit dem 1. Juli 2013 ist Buhrow Intendant des Westdeutschen Rundfunks. Er wurde Nachfolger von Monika Piel.

Quelle: Dwdl.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here