Bei Disney und Lucasfilm freut man sich sehr. Denn pünktlich zum Jahreswechsel erreichte „Star Wars: Die letzten Jedi“ einen neuen Meilenstein. Drei Wochen nach dem Kinostart hat der Film über eine Milliarde US-Dollar eingenommen. Weltweit ist er damit schon der dritterfolgreichste Film des Jahres 2017. In den US-Kinos wurde Episode 8 mit über 533 Mio. US-Dollar der erfolgreichsten Filme und verdrängte die Realverfilmung von „Die Schöne und das Biest“.

In Deutschland haben den zweiten Teil der Trilogie 4 Millionen Menschen gesehen. In wenigen Tagen geht Episode 8 in China an den Start und das dürfte Lucasfilm noch mal ordentlich Geld in die Kassen spülen.

Bildergebnis für Star Wars 8

Quelle: Gamepro.de, Disney, Lucasfilm

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here