Die spanische Zentralregierung will die Kontrolle über Katalonien übernehmen. Ministerpräsident Mariano Rajoy wolle dazu am kommenden Samstag eine Kabinettssitzung abhalten, hat sein Büro bestätigt. Dabei werde die Regierung in Madrid den Artikel 155 der spanischen Verfassung anwenden und Katalonien die Autonomierechte entziehen. Der katalanische Regierungschef Puigdemont hatte ein zweites Ultimatum aus Madrid verstreichen lassen, um den Verzicht auf eine Loslösung zu erklären. Stattdessen drohe er damit, die Unabhängigkeit auszurufen, sollte es keinen Dialog geben.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here