Boris Becker kehrt zum Deutschen Tennis Bund (DTB) zurück. Der dreimalige Wimbledonsieger wird wohl in der neugeschaffenen Position „Head of Tennis“ die Verantwortung für den gesamten Männerbereich übernehmen. Heute Mittag wird man diese Personalie offiziell vorstellen. Von 1997 bis 1999 war Becker Davis-Cup-Teamchef, dann kam es zum Zerwürfnis und zur Trennung. 18 Jahre später kehrt er nun zurück. Sein erster Einsatz wird das Relegationsduell gegen Portugal in Lissabon vom 15. bis zum 17. September sein.

Quelle: Sky.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here