Das Soziale Netzwerk Facebook hat in Deutschland „zehntausende gefälschter Konten“ gelöscht. Das hat der Konzern mitgeteilt. Dank der Analyse von Aktivitätsmustern könne das Unternehmen Fake-Accounts identifizieren, ohne die konkreten Inhalte zu betrachten. Man reagiert damit auf die Sorge, dass Falschmeldungen in den sozialen Medien die Bundestagswahl beeinflussen könnten. Außerdem kooperiert das Unternehmen mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und hat die Abgeordneten über Sicherheitsthemen informiert.

Quelle: Turi2.de, FAZ.net

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here