MTV wird ab dem kommenden Jahr wieder im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein. Das hat Viacom am Montag bekannt gegeben. Sieben Jahre nach dem Wechsel ins Pay-TV, kehrt der Musiksender damit ins Free-TV zurück. MTV wird dann in der SD-Version frei empfangbar sein. Die HD-Version bleibt verschlüsselt und wird über HD+ und andere Plattformen zu sehen sein.

Den Schritt begründet MTV mit dem kostenlosen Livestream, den sie seit März anbieten. Dort gab es viele positive Kommentare, so der Sender. Im Jahr 2011 wechselte MTV ins Pay-TV und wollte sich durch Werbung und den Abo-Gebühren finanzieren. Aktuell sendet man in Deutschland das Sendebild von MTV Schweiz. Wird dann wohl bedeuten, dass MTV Germany wieder ein eigenes Sendesignal bekommen wird.

Quelle: Dwdl.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here