Bundespräsident Steinmeier hat das Gesetz zur Einführung der „Ehe für alle“ unterzeichnet. Das hat das Bundespräsidialamt am Freitagvormittag bestätigt. Der Bundestag hatte Ende Juni knapp zwei Jahre nach Einbindung durch die Länder die gleichgeschlechtliche Ehe beschlossen. Anschließend billigte der Bundesrat das Gesetz. Die „Ehe für alle“ soll nun drei Monate nach Verkündung in Kraft treten – also Anfang Oktober.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here