Macron fordert von Deutschland mehr Investitionen für Europa

Der französische Präsident Emmanuel Macron sagte in einem Interview mit den Zeitungen der Funke Mediengruppe, dass Deutschland mehr in Europa investieren soll. Zugleich machte er deutlich, dass Deutschland seine wirtschaftliche Stärke „zum Teil den Missständen in der Eurozone“ und „der Schwächen anderer Volkswirtschaften“ zu verdanken habe. Es bestehe ein wirtschaftliches und kommerzielles Ungleichgewicht zwischen Deutschland und seinen Nachbarn.

Ehe für Alle auch in Malta

In Malta wurde die Ehe für Alle eingeführt. In dem mehrheitlich katholischen Inselstaat beschloss das Parlament die gleichgeschlechtliche Ehe. Es gab nur eine Gegenstimme. Die Arbeiterpartei hatte nach ihrem Wahlsieg in Juni versprochen, die Ehe für Alle als erste Maßnahme ihrer zweiten Amtsperiode umzusetzen. Das Ziel der Reform ist es, „die Institution Ehe zu modernisieren“, damit alle Erwachsene das Recht haben, zu heiraten.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here