Spezialkräfte der Polizei haben am Mittwochabend in Köln ein Vereinsheim der Hells Angels in Köln gestürmt. Mit einem Spezialfahrzeug haben die Beamten ein Eisentor zum Grundstück durchbrochen, bevor sie das Haus durchkämmten. Es wurden zahlreiche Beweismittel beschlagnahmt. Hintergrund war ein Vorfall vor etwa zwei Wochen, als Mitglieder der Hells Angels versucht hatten, eine Feier der Bandidos zu stürmen. Sie haben damals versucht eine Polizeikette zu durchbrechen. Man ermittelt nun gegen Landfriedensbruch.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here