Kanzleramtschef und Flüchtlingskoordinator Peter Altmaier (CDU) rechnet damit, dass es 2017 zu einem Abschieberekord bei Flüchtlingen geben wird. Der „Bild am Sonntag“ sagte er die Zahl weiter steigen wird. Schon 2016 wurden 80.000 Flüchtlinge abgeschoben. Altmaier sagte weiter das es vor allem um Straftäter und „Menschen, von denen eine Gefahr für unsere Sicherheit ausgeht“. Er unterstützt den Vorschlag von Innenminister Thomas de Maizere (CDU), Ausreisezentren für abgelehnte Asylbewerber einzurichten.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here