Edeka und Rewe haben sich bei der Verteilung der Filialen von Kaisers Tengelmann geeinigt. Damit ist ein zentraler Punkt der Schlichtung erfüllt worden. Die Hoffnung der 15.000 Mitarbeiter bleibt bestehen. Doch es gibt ein weiteres Problem. Edeka hat Beschwerde gegen die Entscheidung des Bundeskartellamtes eingelegt. Denn es geht um die Handelskette Coop will 200 Filialen übernehmen, aber Edeka will dies nicht.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here