Bei einem schweren Brand in einem Wohnhaus in Duisburg sind am Dienstagmorgen drei Menschen ums Leben gekommen. Unter den toten ist auch ein Kind. Mit 70 Rettungskräfte war die Feuerwehr im Einsatz. Die Straße wurde wegen herabfallender Ziegel gesperrt. Nach aktuellem Stand der Feuerwehr wurden bei dem Brand 28 Menschen verletzt. NRW-Innenminister Jäger sagte, dass das Feuer in einer Wohnung ausgebrochen ist.

Quelle: WDR.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here