Der 500 Euro-Schein, der größte Schein des Euro, könnte vor dem Aus stehen. Denn die Zukunft des Scheins steht bei dem EZB-Rat am 4.Mai auf der Agenda. In dem Gremium, dem neben den sechs Mitgliedern des Rates gehörten sehen vor, dass man den 500 Euro-Schein für eine zeitlich unbegrenzte Zeit bei der Zentralbank umtauschen kann. Ob dadurch kriminelle Machenschaften eindämmen kann, ist umstritten.

Quelle: Heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here