Trump droht erneut Nordkorea und sieht Gespräche als sinnlos

US-Präsident Donald Trump hat im Streit über das nordkoreanische Atomprogramm eine neue Drohung gegen die Führung in Pjöngjang ausgesprochen. Präsidenten und ihre Regierungen hätten 25 Jahre lang mit Nordkorea gesprochen, es seien Vereinbarungen getroffen und große Geldmengen ausgegeben worden, schrieb er über Twitter. „Hat nicht funktioniert, Abmachungen wurden verletzt, bevor

Nach Sanktionen: Nordkorea droht den USA

Nordkorea hat nach den Verschärfungen der Sanktionen der USA mit Vergeltung gedroht. Die Regierung in Washington sei besessen von dem Versuch, die nordkoreanische Entwicklung von Atomwaffen durch politischen, wirtschaftlichen und militärischen Druck zu verhindern, sagte der Botschafter Nordkoreas Han Tae Song auf einer UN-Abrüstungskonferenz in Genf. Das nordkoreanische Programm befinde

Südkorea rüstet mit Raketen auf

Wegen des verschärften Konflikts um das Atom- und Raketenprogramm von Nordkorea will Südkorea mit Zustimmung der USA seine Verteidigungsfähigkeit ausbauen. Der südkoreanische Präsident Moon Jae In und US-Präsident Trump hatten sich bei einem Telefongespräch am Freitag darauf geeinigt, die Beschränkungen südkoreanischer Raketenkapazitäten zu lockern, teilte das Präsidialamt in Seoul mit.

Atomabkommen: Iran droht mit der Aufkündigung

Der iranische Präsident Hassan Rohani hat direkt damit gedroht, das Atomprogramm wiederaufzunehmen. Die „gescheiterte Erfahrung von Sanktionen und Zwang“ habe frühere US-Regierung an den Verhandlungstisch gebracht, sagte Rohani. Weiter warnte er: „Falls sie zu dieser Erfahrung zurückkehren wollen, werden wir nochmal viel stärker zu unserer früheren Situation zurückkehren.“ US-Präsident Donald