Kurz vor der Gamescom, die am kommenden Dienstag seine Pforten öffnet, hat die Spiele-Entwickler-Konferenz „Devcom“ in Köln begonnen. Eines der wichtigen Themen auf der Konferenz wird das Thema „Virtual Reality“ sein. Es soll diskutiert werden, wie sich die Technologie in Spielen und mobilen Geräten einsetzen lässt. Auf der „Devcom“ werden bis zu 3.000 Fachleute erwartet und sie geht bis Donnerstag.

Quelle: WDR.de

Keine Kommentare

Kommentiere diesen Artikel